Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Ein gesunder Hund braucht ein gepflegtes Fell.

Dazu gehört regelmäßiges Bürsten bzw. Kämmen und je nach Rasse das Trimmen oder Schneiden. Verfilzungen des Fells, die die Luft von der Haut abhalten, können zu Entzündungen der Haut und Ekzemen führen und begünstigen die Ansiedlung von Flöhen und Zecken.

Auch den Haaren im Bereich der Augen und Ohren sollte Aufmerksamkeit gewidmet werden. Augen und äußerer Gehörgang sollten nicht zu stark zugewachsen sein, damit die Haare nicht die Hornhaut reizen und Entzündungen vermieden werden. Das Schneiden der Haare an den Pfoten verhindert, dass Schmutz zwischen den Ballen zu Schmerzen oder gar Verletzungen führt. 

Ihr Liebling erhält einen rassespezifischen Schnitt bzw. das Fell wird fachgerecht getrimmt/gezupft. Bei Bedarf wird der Hund mit speziellem, besonders milden Shampoo gewaschen und geföhnt.

Auf Wunsch wird das Fell auch nach Ihren Vorstellungen mit der Schere geschnitten oder mit der Maschine geschoren.

Die Preise sind abhängig von der Größe des Hundes und dem aktuellen Pflegezustand.